Freizeit & Touristik

Touristik

Städte am Wasser haben besonderes Flair. Marktoberdorfs Lebensader ist die Wertach, ihre Ufer laden zum Angeln, Biken und Walken ein. MOD ist top: Deutschlands höchstgelegene Kreisstadt (758 m) und anerkannter Erholungsort. Neben dem Kurfürstlichen Schloss lockt die Martinskirche mit der Pracht des Rokoko. Und das Naturdenkmal Lindenallee zielt in die buckelige Welt des Ostallgäuer Hügellands. Mit Badeseen, Burgen und der Nähe zu den Bergen. Die Lage zwischen Füssen mit den Königsschlössern und der Tänzelfest-Stadt Kaufbeuren, auf halbem Weg zwischen München und Bodensee, macht Marktoberdorf zum Ferienhotspot für Familien, die Urlaub auf dem Bauernhof schätzen, oder Städtetouristen, die Heimatmuseum, den nach dem Gründer Franz Schmid benannten Künstlerhaus-Neubau, Filmburg oder all die historischen Plätze Marktoberdorfs entdecken wollen - auf den Spuren von Fürstbischof Clemens-Wenzeslaus, Johann-Georg Fischer oder Genovefa Brenner.

 

Link: Touristik

Touristik - Stadt Marktoberdorf | © Touristik - Stadt Marktoberdorf