Mitteilungen

Kreisarchivpfleger gesucht

Datum:
21.04.2017
Kategorie:
Sonstiges

Der Landkreis Ostallgäu sucht zwei ehrenamtliche Kreisarchivpfleger (für den Norden und Süden des Landkreises) zum nächstmöglichen Zeitpunkt.

 

Diese bieten den Ostallgäuer Gemeinden unter Leitung des Staatsarchivs in Augsburg ihre Unterstützung beim Einrichten und Pflegen eines Archivs an und stehen dem Archivbetreuer der Gemeinde als Ansprechpartner zur Verfügung. Durch Bestellungsurkunde und Dienstausweis wird ihre offizielle Funktion unterstrichen. Die Zuständigkeit erstreckt sich auf alle Kommunalarchive ihres Sprengels, die nicht von Facharchivaren oder hauptamtlich geleitet werden. Sie beraten die Gemeinden in allen Fragen des kommunalen Archivwesens, so insbesondere dann, wenn

• Archivordnungen oder Benützungsregelungen vorbereitet werden,

• Mitarbeiter mit der Ordnung oder Betreuung des Gemeindearchivs beauftragt werden,

• Archivräume geschaffen oder eingerichtet werden,

• entbehrliche Unterlagen ausgesondert werden und über deren Archivierung oder Vernichtung zu entscheiden ist,

• Grundsätze der Erschließung von Unterlagen aufgestellt werden sollen.

 

Die Archivpfleger besuchen die Gemeinden in regelmäßigen Abständen und erörtern dabei alle mit dem Archiv zusammenhängenden Probleme. Über die vor Ort gewonnenen Erkenntnisse berichten sie dem Staatsarchiv. Archivpfleger werden immer für fünf Jahre bestellt. Die Teilnahme an einem Grundseminar zum Archivwesen wird durch den Landkreis ermöglicht.

 

Sollten Sie jemand kennen, der ein Interesse an dieser ehrenamtlichen Tätigkeit (gg. Gewährung einer kleinen monatlichen Aufwandspauschale), so kann sich diese Person bis spätestens 31.05.2017 an mich wenden.

 

Mit freundlichen Grüßen

Susanne Kettemer

 

Leiterin Verwaltungsmanagement, Organisation, Personal und IuK
Landratsamt Ostallgäu
Schwabenstraße 11
87616 Marktoberdorf

Telefon: 08342 911-359
Fax: 08342 911-556
E-Mail: Susanne.Kettemer@lra-oal.bayern.de
Web: www.ostallgaeu.de