Mitteilungen

Praktikumsstellen SPS-Praktikant und Berufspraktikant

Datum:
22.08.2016
Kategorie:
Stellenangebote

Die Kreisstadt Marktoberdorf bietet für das Betreuungsjahr 2017/2018 im Rahmen der Ausbildung zum staatlich anerkannten Erzieher (m/w) für Ihre Kindertageseinrichtungen folgende Praktikumsstellen an:

  • SPS-Praktikant (m/w) 1. oder 2. Jahr
  • Berufspraktikant (m/w)

 

Die Ausbildung zum Erzieher (m/w) findet an den Fachakademien für Sozialpädagogik statt. Informationen über Inhalte, Ablauf, Dauer und Voraussetzungen für die Ausbildung zum Erzieher (m/w) finden Sie auf der Homepage des Bayerischen Staatsministeriums für Unterricht und Kultus oder direkt bei den Fachakademien. 

 

Ausbildungsorte:

Die Kreisstadt Marktoberdorf ist Träger von 2 Kinderkrippen, 3 Kinderhorten sowie von 11 Kindergärten (darunter 1 Waldkindergarten).

 

Inhalte des Praktikums:

Gezielte Anleitung durch Fachkräfte; eigene Stärken und Interessen in den Kita-Alltag einzubringen; Umgang mit unterschiedlichen Kulturen und Menschen; fachlicher Austausch und Hospitationsmöglichkeiten in den städtischen Kitas; Erlernen und Erleben von Mitbestimmung für alle am Erziehungsprozess beteiligten Personen; konstruktive Auseinandersetzung mit sich und Anderen durch Reflexion.

 

Arbeitszeit:

Derzeit 39 h/Woche; Gleitzeit; 28 bzw. 29 Urlaubstage pro Kalenderjahr

 

Vergütung:

Erzieherpraktikant SPS 1 – derzeit monatlich brutto 320,00 €;

Erzieherpraktikant SPS 2 – derzeit monatlich brutto 320,00 €;

Berufspraktikant – derzeit monatlich brutto 1.502,02 €;

Jahressonderzahlung; vermögenswirksame Leistungen.

 

Ablauf:

Die Personalverwaltung wertet die eingegangenen Bewerbungen gemeinsam mit den in Betracht kommenden Kindertageseinrichtungen aus.

Wenn Sie in Betracht kommen, werden Sie zu einem Vorstellungsgespräch in eine unserer Kindertageseinrichtungen eingeladen.

Wir informieren Sie so schnell wie möglich, ob wir Sie einstellen oder nicht.

Ihre Bewerbung bitte an: bewerbung@marktoberdorf.de