Veranstaltungen

Veranstaltungen suchen

Terror - Schauspiel von Ferdinand von Schirach - Konzertdirektion Landgraf | 09. April 2019

 

 

Major Lars Koch, Kampfjetpilot der Bundeswehr, steht vor Gericht. Angeklagt ist er des 164-fachen Mordes. Was ist passiert?

 

 

Am 26. Mai 2013 erhält Koch den Befehl, einen vollbesetzten, von Terroristen gekaperten Airbus vom Kurs abzudrängen, was ohne Erfolg bleibt. Ziel der Terroristen ist es, den Airbus in die ausverkaufte Münchner Allianz-Arena stürzen zu lassen, in der 70.000 Zuschauer dem Länderspiel Deutschland-England entgegenfiebern. Lars Koch entscheidet sich eigenmächtig, das Passagierflugzeug abzuschießen, um die Fußball-Fans zu retten. Alle 164 Airbus-Insassen sterben. Ist Koch schuldig, weil er 164 Menschen zum Objekt gemacht hat und damit deren Rechte und Menschenwürde verletzte?

 

 

 

Schach im Haus der Begegnung | 09. April 2019

Schachstammtisch – nicht nur für Anfänger. Jeden Dienstag zur Kaffeebohnenzeit ab 9.30 treffen Neulinge und erfahrene Schachspieler im Haus der Begegnung, Jahnstr. 12 Marktoberdorf.

Ausstellung | Aufgetischt! Vera Mercer und Daniel Spoerri | 10. April 2019

Daniel Spoerri ist ein Schweizer Künstler, der als Erfinder der EAT ART Kunstgeschichte schreibt. Er eröffnete in Düsseldorf das "Restaurant Spoerri" und eine "Eat Art Galerie". Vera Mercer entdeckte das Thema um Markt, Küche und Essen, als sie bei nächtlichen Streifzügen mit Tinguely und Spoerri (den sie 1958 heiratet) in den alten Pariser Markthallen fotografiert. Erstmals werden die Arbeiten der beiden Künstler zum Thema "Essen" in Deutschland  einer großen musealen Ausstellung gegenübergestellt.

Ausstellung | Aufgetischt! Vera Mercer und Daniel Spoerri | 11. April 2019

Daniel Spoerri ist ein Schweizer Künstler, der als Erfinder der EAT ART Kunstgeschichte schreibt. Er eröffnete in Düsseldorf das "Restaurant Spoerri" und eine "Eat Art Galerie". Vera Mercer entdeckte das Thema um Markt, Küche und Essen, als sie bei nächtlichen Streifzügen mit Tinguely und Spoerri (den sie 1958 heiratet) in den alten Pariser Markthallen fotografiert. Erstmals werden die Arbeiten der beiden Künstler zum Thema "Essen" in Deutschland  einer großen musealen Ausstellung gegenübergestellt.