Veranstaltungen

Veranstaltungen suchen

Die lustigen Weiber von Windsor - Oper von Otto Nicolai - Freies Landstheater Bayern | 14. Oktober 2017

Sir John Falstaff, ein alternder Ritter, kann es nicht lassen. Er schickt zwei identische Liebesbriefe an seriös verheiratete Damen: die kapriziösen, bestaufgelegten Nachbarinnen Frau Reich und Frau Fluth. Dumm nur, dass sich die beiden ausgesprochen gut verstehen und gemeinsame Sache machen. Sie beschließen, sich zu rächen und den liebestollen Briefeschreiber am Ende dem allgemeinen Spott auszuliefern.

Der kleine Prinz - Familienstück mit Musik nach Antoine des Saint-Exupèry - Theater Poetenpack | 18. November 2017

Der kleine Prinz und der Pilot, der mit seinem Flugzeug abgestürzt ist, treffen mitten in der Wüste aufeinander. Der kleine Prinz bittet den Piloten: Zeichne mir ein Schaf! Bald stellt sich heraus, dass der kleine Prinz von einem fernen, kleinen Planeten stammt. Seine Reise führt ihn auch auf die Erde, doch vorher hatte er im Kosmos nach Freunden gesucht.

The World Famous Glenn Miller Orchestra directed by Wil Salden | 19. November 2017

„It‘s Glenn Miller Time“ steht für eine grandiose Show im Sweet und Swing Sound der 30er und 40er Jahre. In der großen Big Band Besetzung (4 Trompeten, 4 Posaunen, 5 Saxophone, 1 Klarinette, Bass, Schlagzeug und Piano) präsentiert das Glenn Miller Orchestra unter Leitung von Wil Salden eine beeindruckende Performance, die die Menschen aller Altersstufen rund um den Globus begeistert.

Göttinnen weißblau - Lustspiel von Cornelia Willinger - der BR-Komödienstadel geht auf Tournee | 06. Januar 2018

Hoch droben in den verschneiten Ammergauer Alpen regieren die drei ehrgeizigen Schwestern Traudl, Wilma und Vroni den Gasthof Schwanenwirt als alteingesessenen Familienbetrieb.
Alle Zeit, alle Liebe und Energie fließen in den Betrieb und in die Vorbereitungen des traditionellen Silvesterabends – mit ganz spezieller Tanzeinlage – für den sich 120 Gäste angemeldet haben. Für Vronis und Wilmas Ehemänner Franz und Edi bleiben da weder Zeit noch Zuwendung.

Der Barbier von Sevilla - Oper von Gioacchino Rossini - Kammeroper Prag | 27. Januar 2018

Rosina, ein junges, bürgerliches Mädchen, das eine reiche Erbschaft erwartet, wird von zwei Männern umworben: Von Graf Almaviva, der Rosina wegen ihrer Schönheit begehrt, und von ihrem Vormund, Doktor Bartolo, der sich Hoffnungen auf die Erbschaft macht und Rosina deswegen streng bewacht. Durch allerlei Intrigen, die Figaro, der Barbier von Sevilla, anzettelt, gelingt es Almaviva schließlich, Rosina zu heiraten.