Mitteilungen

Neueste Entwicklungen in der Stadt Marktoberdorf zum Coronavirus COVID-19

Datum:
23. März 2021
Kategorie:
Bekanntmachungen, Sonstiges

Die aktualisierten staatlichen Regelungen zur Corona-Pandemie haben auch Auswirkungen auf zahlreiche städtische Einrichtungen.

 

Hier ein Überblick:

  • Rathaus:
    Die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter des Rathauses stehen für alle Anliegen der Bürgerinnen und Bürger zur Verfügung. Es gelten Abstands- und Hygieneregeln sowie die Verpflichtung, einen Mund-Nasenschutz zu tragen.
    Für alle Anliegen stehen zudem folgende Kontaktmöglichkeiten zur Verfügung:
  • Städtische Kinderkrippen, Kindergärten und Kinderhorte:
    Hier findet aufgrund der aktuellen Inzidenzwerte nur eine Notbetreuung statt.
     
  • Städtischer Jugendtreff PION:
    Bleibt bis auf weiteres geschlossen. Einzelberatung (z. B. Bewerbung schreiben, Schule, Familie usw.) kann stattfinden (Terminvereinbarung Mo – Fr von 12 – 16 Uhr unter Telefon 08342-914198 oder per Mail an jugendtreff_pion@web.de).
     
  • Stadtbücherei:
    Diese ist wieder geöffnet. Veranstaltungen sowie die Nutzung der Kaffeemaschine sind vorerst nicht zugelassen. Das Kopiergerät sowie ein PC-Arbeitsplatz mit Drucker stehen zur Verfügung. Weitere Infos dazu sowie zum umfangreichen E-Medien-Angebot finden Sie unter www.stadtbuecherei-marktoberdorf.de
     
  • Städtische Musikschule:
    Es findet wieder Distanzunterricht statt – alle Infos dazu unter www.musikschule-marktoberdorf.de
     
  • Wochenmarkt:
    Es gilt für Personal Maskenpflicht, für Kunden und Begleitpersonen die Verpflichtung, eine FFP2-Maske zu tragen. Soweit in Kassen- und Thekenbereichen durch transparente oder sonst geeignete Schutzwände ein zuverlässiger Infektionsschutz gewährleistet ist, entfällt die Maskenpflicht für das Personal. Hier finden Sie das aktuelle Hygienekonzept der Stadt Marktoberdorf für den Wochenmarkt am Marktplatz.
     
  • Sportplätze und andere Sportstätten:
    Der Betrieb und die Nutzung ist nur unter freiem Himmel zulässig. Es ist nur kontaktfreier Sport unter Beachtung der Kontaktbeschränkung nach § 4 Abs. 1 der 12. BayIfSMV erlaubt; die Ausübung von Mannschaftssport ist untersagt.

Bis auf Weiteres geschlossen bzw. nicht möglich bleiben:

  • MODEON
  • Hallenbad
  • Museen
  • Ostallgäuer Kunstausstellung im Künstlerhaus
  • Turn- und Mehrzweckhallen (Ausnahme: Schul- und Kita-Betrieb)
  • Sprechstunden des VdK.
  • Stadt- und Gästeführungen

 

Eine Energieberatung bei eza! erhalten Sie bis auf weiteres telefonisch unter 0831 960286-0.

 

Weitere Informationen zur Wirtschaft: Coronavirus – Wo bekomme ich Informationen und Unterstützung? Unter folgendem Link finden Sie detaillierte Informationen zur Hilfestellung der Bay. Staatsregierung für betroffene Betriebe: Bayerisches Staatsministerium für Wirtschaft, Landesentwicklung und Energie. Bei Fragen können Sie jederzeit auch unsere Abteilung Wirtschaftsförderung per E-Mail kontaktieren: p.heidrich@marktoberdorf.de.

 

Des Weiteren stellen wir Ihnen nachfolgende Pressemitteilungen, Links und Flyer bereit: