Veranstaltungen und Termine

Carmina Burana

Carmina Burana in Marktoberdorf: das hat eine lange Tradition, die - im Vergleich zu Städten ähnlicher Größe - doch ziemlich einzigartig sein dürfte. Seit Jahrzehnten hält das Marktoberdorfer Publikum dem beliebtesten Werk der klassischen Musik des 20. Jahrhunderts mit großer Begeisterung die Treue.

 

Carl-Orff-Chor (anfangs noch als „Kammerchor der Stadt Marktoberdorf") und Jugendchor Ostallgäu (der Oberstufenchor des Gymnasiums Marktoberdorf) prägen diese Tradition seit ihren Anfängen unter Arthur Groß und führen sie unter Stefan Wolitz weiter.

Die „Carmina Burana“, jene mittelalterlichen Verse, die von Carl Orff so unvergleichlich vertont wurden, besingen in lateinischer, mittelhochdeutscher und altfranzösischer Sprache die Freuden des Frühlings, des Essens und Trinkens - und der Liebe. Bei der von Orff selbst bevorzugten Fassung für Schlagwerk und zwei Klaviere kommt die rhythmische Prägnanz und chorische Wucht dieses bunten Reigens mittelalterlicher Lebenslust besonders zur Geltung. Mit den beiden Chören des Gymnasiums und dem Carl-Orff-Chor werden dabei über 150 Sängerinnen und Sänger auf der Bühne stehen. Und es gibt ein Wiedersehen (und -hören!) mit Solisten und Instrumentalisten, die ebenfalls im hiesigen Gymnasium die Schulbank gedrückt haben und für die „Oberdorfer Carmina“ immer wieder gerne zurückkommen. Ein musikalisches Fest aus und für Marktoberdorf!

 

Mitwirkende:

Carl-Orff-Chor Marktoberdorf, Jugendchor Ostallgäu, Unterstufenchor des Gymnasiums Marktoberdorf, Schlagwerkensemble Marktoberdorf

 

Julie Erhart (Sopran), Johannes Mooser (Bariton), Linus Mödl (Tenor)

 

Jutta Pockrandt, Katharina Röhrig (Klavier)

 

Leitung: Stefan Wolitz

Datum:
11.04.2019
Zeit:
20:00 Uhr
Veranstalter:
Carl-Orff-Chor Marktoberdorf
Ort:
MODEON Marktoberdorf
Adresse:

Schwabendtraße 58

87616 Marktoberdorf

Eintritt:
18,00 € ermäßigt 9,00 €
  • © Bastian Ried
    ©Bastian Ried