Veranstaltungen und Termine

19. Marktoberdorfer Museumsnacht

Einmal im Jahr öffnen alle Städtischen Museen, das Künstlerhaus und die Stadtbücherei gemeinsam ihre Pforten! 

Am Samstag, den 20. Juli, findet in Marktoberdorf ab 17.00 Uhr die lange Museumsnacht statt. Die Museen im Martinsheim (Stadtmuseum, Paul-Röder-Museum und Riesengebirgsmuseum), die Bunkerausstellung in der Rathaustiefgarage sowie das Künstlerhaus und die Stadtbücherei haben geöffnet und können ausgiebig besichtigt werden. Auf die Besucher warten aber noch viele andere besondere Angebote.

 

Im Stadtmuseum

 

17.30 Uhr - Die Bedeutung der Marktoberdorfer Straßennamen

Häufig deuten Straßennamen auf frühere Personen, vergangene Ereignisse, eine ehemalige Nutzung der Umgebung oder auf beinahe vergessene Flurnamen hin. Bei einigen Straßennamen ist die Bedeutung naheliegend, andere sind überraschend oder verbergen interessante Geschichten. 

Der Vortrag findet im Probenraum der Musikschule statt und dauert ungefähr 90 Minuten. 

 

19.30 Uhr - Lichtbildvortrag Alt-Marktoberdorf

Begeben Sie sich mit Peter Herbst von "Foto Hotter" und einzigartigen Fotografien auf eine spannende Zeitreise durch Marktoberdorf von 1890 bis 1960. 

Der Lichtbildvortrag findet im Probenraum der Musikschule statt und dauert ungefähr 60 Minuten. 

 

Denkmalrallye für Kinder und Jugendliche mit Herbert Eigler 

Begebt Euch auf eine spannende Spurensuche durch Marktoberdorf. Löst knifflige Aufgaben an Marktoberdorfer Denkmalen. 

Die Startzeit der einzelnen Gruppen liegt zwischen 19.00 und 19.30 Uhr. Wir treffen uns vor dem Stadtmuseum. 

 

Rund um die Uhr - Die fröhliche Bastelei

Die Bastelwerkstatt von Walburga Geisenhof, in der naturnah und wunderschön gebastelt wird, befindet sich im 2. Obergeschoss, im museumspädagogischen Raum des Martinsheims. Bastelfreudige dürfen individuell Tür- oder Wanddekorationen mit naturnahen und dekorativen Materialien gestalten. 

 

 

Im Riesengebirgsmuseum

 

17.00 bis 22.00 Uhr - Durch Rübezahls Heimat

Im Riesengebirgsmuseum - der Heimat von Rübezahl und vieler Heimatvertriebener - gibt es viel zu erfahren. Hören Sie interessante Geschichten bei Führungen und Präsentationen in regelmäßigen Abständen für Jung und Alt. 

 

 

In der Bunkerausstellung

 

17.00 bis 19.00 Uhr - Freie Besichtigung der Bunkerausstellung

In der Rathaustiefgarage der Stadt Marktoberdorf befindet sich eine der größten Nachkriegsbunkeranlagen der Region. 

Die Bunkerausstellung, welche in einer Kooperation zwischen dem P-Seminar Geschichte 2016/18 des Gymnasiums Marktoberdorf und der Stadt Marktoberdorf erstellt wurde, befindet sich am Originalschauplatz in der Tiefgarage unter dem Rathaus der Stadt Marktoberdorf. 

 

 

Im Künstlerhaus

 

Das Künstlerhaus lädt Sie bei freiem Eintritt zur langen Abendöffnung mit Rahmenprogramm in die Ausstellung "Aufgetischt! Vera Mercer und Daniel Spoerri" ein. 

 

17.00 Uhr - Kuratorengespräch

Matthias Harder, Kurator der Helmut Newton Foundation in Berlin, im Gespräch mit Direktorin Maya Heckelmann, Kuratorin der Ausstellung. 

 

17.00 bis 22.00 Uhr - Bewirtung im Museumsgarten

Die Bewirtung in der Abendstimmung übernimmt heuer anlässlich der Sonderausstellung "Aufgetischt! Vera Mercer und Daniel Spoerri" das Künstlerhaus Marktoberdorf in dessen Garten zwischen 17.00 und 22.00 Uhr. Freuen Sie sich auf kulinarische Schmankerl und Getränke an der Outdoor-Museumsbar! 

 

 

In der Stadtbücherei

 

Ab 17.00 Uhr - Mittelalterwelt in der Stadtbücherei

Tretet ein, ihr edlen Hofdamen, Ritter und Knappen! 

In der Stadtbücherei steht heuer alles im Zeichen des Mittelalters. 

Junge Künstler können mit einem echten Federkiel und Tinte ihren Namen kunstvoll auf Pergament schreiben und beim Kinderschminken werden aus kleinen Leuten furchtlose Drachen. 

Musikanten, Gaukler und Magier verzaubern uns derweil mit ihren Darbietungen. 

Für das leibliche Wohl ist ebenfalls gesorgt. Wir stärken uns mit einer deftigen Mittelaltersuppe und Brot, sowie mit Wein und Wasser. 

Ein spannender Mittelalterabend für Groß und Klein in der Stadtbücherei! 

 

Datum:
20.07.2019
Zeit:
17:00 - 22:00 Uhr
Veranstalter:
Stadt Marktoberdorf und Künstlerhaus Marktoberdorf
Ort:
Städtische Museen im Martinsheim, Bunkerausstellung in der Rathaustiefgarage, Künstlerhaus und Stadtbücherei
Adresse:

Städtische Museen im Martinsheim
Eberle-Kögl-Straße 11
87616 Marktoberdorf

 

Bunkerausstellung in der Rathaustiefgarage 
Richard-Wengenmeier-Platz 1
87616 Marktoberdorf

 

Künstlerhaus Marktoberdorf
Kemptener Straße 5
87616 Marktoberdorf

 

Stadtbücherei Marktoberdorf
Kemptener Straße 8
87616 Marktoberdorf

Eintritt:
frei
  • © Kornelia Hieber, Heimatverein
    ©Kornelia Hieber, Heimatverein