Neuigkeiten

KoKi weitet Beratung für Eltern mit Kindern im Alter von 0 – 3 Jahren aus

Die KoKi des Landkreises Ostallgäu und die KoKi der Stadt Kaufbeuren sind Anlaufstellen für Eltern mit Kindern im Alter von 0 – 3 Jahren. Niederschwellig und unbürokratisch können Eltern hier Beratung, Unterstützung und Begleitung erfahren.   mehr

Marktoberdorfer Ferienfreizeit 2021

Wenn wir an den Sommer denken, erscheinen Bilder von Sonne, Strand und Meer in unseren Köpfen. 2021 werden wir aber pandemiebedingt eher Sonne, Berge und die Heimat sehen.   mehr

ABSAGE URBANIMARKT 09.05.21 UND 10.05.21 AUFGRUND CORONAMAßNAHMEN

Aufgrund des geltenden Verbots für Großveranstaltungen m Rahmen der Coronamaßnahmen und der somit nicht durchführbaren Abstands- und Sicherheitsregeln müssen wir leider mitteilen, dass auch in diesem Jahr der Urbanimarkt vom 09.05.21 bis einschließlich 10.05.2021 leider nicht stattfinden kann. Für den Markt kann leider keine Ausnahme gemacht werden.   mehr

Stellenanzeige Verwaltungsfachangestellte/n (m/w/d)

Die Stadt Marktoberdorf sucht für die Bauverwaltung zum frühestmöglichen Zeitpunkt eine/n Verwaltungsfachangestellte/n (m/w/d) in Voll- oder Teilzeit.   mehr

Stellenanzeige Bezügerechner/in (m/w/d)

Die Stadt Marktoberdorf stellt zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine/n Bezügerechner/in (m/w/d) für die Personalverwaltung ein. Es handelt  sich um eine Teilzeitstelle, für die die Regelungen des TVöDs gelten. Die wöchentliche Arbeitszeit beträgt 30 Std und gestaltet sich flexibel.   mehr

Stellenanzeige Elektroniker/in (m/w/d) für Energie- und Gebäudetechnik im Städtischen Bauhof

Die Stadt Marktoberdorf sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine/n Elektroniker/in  (m/w/d) für Energie- und Gebäudetechnik im Städtischen Bauhof in Vollzeit (derzeit 39,00 Wochenstunden).   mehr

Ausbildung zum Verwaltungsfachangestellten in der Fachrichtung Kommunalverwaltung (m/w/d)

Die Stadt Marktoberdorf bildet zum 01.09.2022 einen Auszubildenden zum Verwaltungsfachangestellten in der Fachrichtung Kommunalverwaltung (m/w/d) aus.   mehr

Neueste Entwicklungen in der Stadt Marktoberdorf zum Coronavirus COVID-19

Die aktualisierten staatlichen Regelungen zur Corona-Pandemie haben auch Auswirkungen auf zahlreiche städtische Einrichtungen.   Hier ein Überblick: mehr

Bekanntmachung

Die Stadt Marktoberdorf beabsichtigt den Neubau eines Kindergartens in der Saliterstraße in Marktoberdorf.   mehr

Bekanntmachung

Information über das FFH-Artenmonitoiring von 2021 bis 2023.   mehr

Fahrbahnsanierung zwischen Ettwiesen und Fechsen

Aufgrund von Fahrbahnsanierungsarbeiten wird die Straße zwischen Ettwiesen und Fechsen in der Zeit vom 29.03.2021 bis 16.04.2021 für den Verkehr komplett gesperrt.   mehr

Neubau Kanal- und Wasserhausanschluss Meichelbeckstr. 63

Die Meichelbeckstr. wird im Bereich zwischen der Tanellerstr. und der Verbindungsstraße zwischen der Meichelbeckstr. und der Bahnhofstr. aufgrund von Kanal- und Wasserhausanschlussarbeiten in der Zeit vom 29.03.2021 bis zum 14.04.2021 für den Verkehr komplett gesperrt.   mehr

Transparenzregister – Pflichten und Möglichkeiten für Vereine

Aktuell erhalten viele Vereine Post der Bundesanzeiger Verlag GmbH. Gefordert werden Gebühren für das Führen des Transparenzregisters für die vergangenen vier Jahre.   mehr

Medieninfo - Online-Fortbildungen für Ehrenamtliche

Die Servicestelle EhrenAmt des Landkreises Ostallgäu bietet Ehrenamtlichen in Zusammenarbeit mit dem Vereinsberater Michael Blatz erneut online Angebote an. In den drei Online-Fortbildungen können Ehrenamtliche mehr über die Durchführung von Online-Mitgliederversammlungen erfahren, werden informiert, wie sie für den Verein an Geld kommen und erhalten Ideen, wie sie aus dem Corona-Tief zurück in Richtung eines normalen Vereinslebens kommen können.   mehr

Angebot verlängert: Erstberatung in vereinsrechtlichen Fragen


Aufgrund der hohen Nachfrage wird die vom Landkreis Ostallgäu initiierte, kostenlose Erstberatung für Ehrenamtliche rund um vereinsrechtliche Themen durch einen Rechtsanwalt erneut für weitere zwei Jahre angeboten. Die Servicestelle EhrenAmt im Landratsamt Ostallgäu bietet diesen Service an, um Vereinen bei Fragen zu Haftung, Vereinssatzung oder zur Mitgliederversammlung ganz konkrete Unterstützung zu bieten.   mehr

Kostenfreie FFP2-Masken für pflegende Angehörige

Die bayerische Staatsregierung stellt pflegenden Angehörigen, die zu Hause lebende pflegebedürftige Menschen versorgen, bayernweit eine Million FFP2-Schutzmasken kostenfrei zur Verfügung.   mehr

Wichtige Neuerungen für pflegende Angehörige

Mit Beginn des neuen Jahres ergeben sich für pflegende Angehörige wichtige Neuerungen, die 2021 die Pflege finanziell erleichtern sollen. Der Verband Pflegehilfe stellt daher eine Übersicht zur Verfügung, welche neuen finanziellen Entlastungsmöglichkeiten sich 2021 ergeben.   mehr

spruchreif - 9. Ausgabe

Es ist soweit! Die 9. Ausgabe unseres städtischen Magazins „spruchreif“ ist erschienen.   In lockerer Reihenfolge informieren wir damit alle Bürgerinnen und Bürger im gesamten Stadtgebiet über aktuelle Ereignisse, Projekte und Entwicklungen in der Stadt Marktoberdorf (inkl. Stadtteile).   mehr

Betrüger machen trotz Lockdown keine Pause

Im Namen des Polizeipräsidiums Schwaben Süd/West dürfen wir Ihnen den folgenden Artikel "Betrüger machen trotz Lockdown keine Pause" und den Comic "Der falsche Polizist" bereitstellen.   mehr

WITTERUNGS- UND INFRASTRUKTURBEDINGTE ZUGAUSFÄLLE ZWISCHEN MARKTOBERDORF UND FÜSSEN

Augsburg, 15. Januar 2021: Die starken Schneefälle führen heute auf der Strecke zwischen Marktoberdorf und Füssen zu infrastrukturbedingten Zugausfällen und Schienenersatzverkehr mit Bussen.   mehr

Unser Soziales Bayern: Wir helfen zusammen!

Um vor allem älteren Menschen und Menschen mit Vorerkrankungen die Unterstützung in ihrem zu Hause zu bieten, die sie durch die Einschränkungen aufgrund der Ausbreitung des Coronavirus benötigen, arbeiten der Freistaat Bayern, die Kommunen sowie haupt- und ehrenamtlich Engagierte in den Organisationen und Verbänden vor Ort eng zusammen.   mehr

Pflegepool: Dringend helfende Hände in Pflege und Betreuung gesucht

Die Ausbreitung des Coronavirus sorgt in Einrichtungen für Senioren oder Menschen mit Behinderung für personelle Engpässe in der Mitarbeiterschaft. Der Landkreis Ostallgäu ruft daher alle, die eine Ausbildung beziehungsweise Erfahrungen in den Bereichen Pflege oder Betreuung haben, dazu auf, sich im Pflegepool für Bayern anzumelden. Dieser wird derzeit eingerichtet.
  mehr