Veranstaltungen und Termine

"Event" - Schauspiel mit Klaus Philipp

„All the world's a stage - Die ganze Welt ist Bühne und alle Frauen und Männer bloße Spieler“ heißt es bei William Shakespeare. Doch wie ist es eigentlich, Schauspieler zu sein? Diesen und anderen Fragen geht John Clancy in seinem komischen und cleveren Monolog namens EVENT nach. 

Eine Verantstaltung mit dem Landestheater Schwaben und Kulturwelt Marktoberdorf e.V.

Mit einem Gastspiel des Landestheaters Schwaben setzt die filmburg in
Kooperation mit „Kulturwelt Marktoberdorf e.V.“ ein Highlight ans Ende des
Herbstprogramms. Protagonist ist in dem begeisternden Solo-Stück „Event“ der
Schauspieler Klaus Philipp, gebürtiger „Oberdorfer“. Seine ersten Schritte auf
die   Bühne   machte   er   in   der   Theaterschule   mobilé,   bevor   er   sein
Schauspielstudium in Salzburg absolvierte und anschließend als freiberuflicher
Schauspieler auf den unterschiedlichsten Bühnen auftrat. Seine Stationen
waren unter anderem Bühnen wie die Hanauer Brüder-Grimm-Festspiele (für
die er auch inszenierte), das Pfalztheater Kaiserslautern, die Tribüne in Berlin,
das Theater Pfütze in Nürnberg, die Ruhrtriennale in Bochum, das Theater der
Altmark in Stendal und das Theater Magdeburg. Von 2009 bis 2018 spielte er
regelmäßig am Theater Koblenz, bevor ihn sein Weg wieder zurück ins Allgäu
führte. Seit der Spielzeit 2018/19 ist er Ensemblemitglied am Landestheater
Schwaben. Nun steht er in der Rolle eines Solisten auf der filmburg Bühne im
gleißenden Scheinwerferlicht und spricht über sich und die Zuschauer. Er
spricht über Sein und Schein, er spricht über dieses Ereignis, das wir „Theater“
nennen, zu dem wir uns immer wieder versammeln. „All the world’s a stage –
Die ganze Welt ist Bühne und alle Frauen und Männer bloß Spieler“ heißt es
bei William Shakespeare. Doch wie ist es eigentlich Schauspieler zu sein? Und
was ist Theater eigentlich? Eine lustvolle Zeitverschwendung? All das erklärt
sich im Stück „Event“ des amerikanischen Autors John Clancy. Er arbeitet mit
einfachsten Mitteln, und eben aus dieser Einfachheit entsteht Magie. „Event“ ist
brillantes   Schauspielfutter,   witzig,   pointiert  und   zugleich   eine   wundervolle
Reflexion, inszeniert von Peter Kersten, realisiert durch und mit Klaus Philipp.
Filmburg- das Theaterkino  31. Oktober 20:00
Vorverkauf: Kulturbüro mobilé 08342/ 40185 und info@filmburg.de
Abendkasse 08342/ 91 66 83

Datum:
31. Oktober 2021
Zeit:
20:00 - 22:00 Uhr
Veranstalter:
Kulturwelt e.V.
Ort:
filmburg Marktoberdorf
Adresse:

Gschwenderstraße 7, 87616 Marktoberdorf

Link:
"Event"